Startseite alte Seite

Startseite alte Seite

Startseite alte Seite

19.12.2018 – Bekanntmachung Datenschutz

Liebe Eltern, ehemalige Familien und Mitarbeiter der kath. Kita St.Walburga,
mehrere Mailaccounts der deutschen Telekom wurden in den letzten Monaten „gehackt“. Darunter befand sich auch die Mailadresse der Kindertagesstätte. Daraufhin wurden Mails der Kindertagesstätte unwiederbringlich gelöscht. Da sich darunter auch Mails befunden haben, die möglicherweise persönliche Daten beinhaltet haben, informieren wir Sie hiermit über den Datenverlust. Wir können leider nicht ausschließen, dass diese Daten in die Hände der Hacker gekommen sind. Selbstverständlich wurden sofort Maßnahmen ergriffen, die Mailadresse zu schützen und einen weiteren Vorfall auszuschließen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Verantwortlichen der Kindertagesstätte.


16.11.2018 – Wir feiern St.Martin!

 

St.Martin, St.Martin, St.Martin ritt durch Schnee und Wind…

… das St.Martins-Fest ist ein großes Highlight im Kitajahr! Wir erinnern uns an diesem Tag an den heiligen St.Martin und die Dinge, die er uns vorgelebt hat. Nächstenliebe, füreinander zu sorgen und miteinander zu teilen! In diesem Sinne feiert wir gemeinsam mit der Kindertagesstätte St.Michael (Haus für Kinder und Familien) ein leuchtendes Fest! Die Laternen der Kinder erleuchteten unseren Garten und wir teilten nach einem kurzen Umzug um unsere Kita, den mitgebrachten Kuchen und wärmten uns an Punsch und Kakao! Und genossen einfach das Miteinander!

 


23.02.2016 – www.Schulengel.de

Der Startschuss ist am 17.03 2015 gefallen.

An diesem Tag sind wir Schulengel beigetreten. Was wir bis jetzt schon gesammelt haben, könnt ihr unten lesen.

Das ganze nur durch eure online Einkäufe mit den kleinen Umweg über unsere Seite-ob Homepage oder Facebook.

Macht weiter so!

Mitmachen kann jeder.

Unverbindlich, kostenlos und gleichzeitig eine gute Tat-Spende an uns

 

Spenden ohne Mehrkosten durch nur einen KLICK!

 


Herzlich Willkommen auf www.kiga-stwalburga.de

Liebe Eltern und Interessierte!
Wir freuen uns Sie auf der Internetseite unserer kath. Kindertagesstätte St. Walburga in Emden begrüßen zu dürfen!
Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort des Lebens und Lernens. Wir heißen jeden Menschen willkommen und leben unsere christlichen Werte und unser christliches Menschenbild.

Hier teilen wir mit Ihnen kleine Einblicke in unsere Arbeit und unseren pädagogischen Alltag.
Sollten Sie weitere Fragen an uns über unsere Arbeit oder Konzeption haben, so kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder Telefon! Gerne vereinabren wir auch einen Termin zu einem persönlichen Gespräch!


Ihr Kindertagesstätten -Team St. Walburga


Besuch in der kath. Kita St.Walburga!

Liebe interessierte Eltern!

Im Januar beginnt die Anmeldezeit für das Kindergartenjahr 2019/2020! Deshalb bieten wir Ihnen Führungen durch unsere Einrichtung an, bei denen sie mehr über unsere Einrichtung, unsere Konzeption und unser pädagogisches Arbeiten erfahren können!

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren sie uns bitte per Mail oder Telefon!

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir an den Tagen im Jahr 2018 keine Anmeldungen entgegennehmen, da der Anmeldezeitraum für alle Kitas in Emden im Januar 2019 beginnt!

Wir freuen uns sehr übeer ihr Interesse und ihren Besuch in unserer kath. Kindertagesstätte St.Walburga!


Zertifikat „verbal“ Sprachliche Bildung im Alltag

Wir dürfen seit einigen Jahren am Bundesprojekt für alltagintegrierte Sprachförderung teilnehmen! Dies wird durch eine Sprachförderkraft, die fest zu unserem Team gehört, begleitet! Wir fördern jedes Kind im Kitaalltag individuell in seinem Spracherwerb und achten auf eine anregende Sprachlernumgebung!

Über uns

Über uns

Liebe Eltern! Für Sie als Eltern der Kindertagesstättenkinder der KiTa St. Walburga oder als zukünftige Mitglieder unseres Fördervereins möchten wir Ihnen kurz einige Informationen zu uns geben.

Unsere Kindertagesstätte ist eine Einrichtung der Katholischen Kirchengemeinde Christ König, Bollwerkstr. 39, 26725 Emden.

Der Kindergarten besteht seit dem Jahr 1962 und im Jahre 2010 wurde sie um eine Kinderkrippe erweitert.

Wir betreuen 82 Kinder im Alter von 0-6 Jahren in 4 Gruppen:

Räubergruppe – altersübergreifend, 20 Kinder, 2-6 Jahre, Betreuungszeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die kleinen Strolche – 22 Kinder, 3-6 Jahre, Betreuungszeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Sonderöffnungszeiten zusätzlich von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Blumengruppe – 25 Kinder, 3-6 Jahre, Betreuungszeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Sonderöffnungszeiten zusätzlich von 12:00 Uhr bis 13: Uhr ohne Mittagsessen

Marienkäfer – 15 Kinder, 0-3 Jahre, Betreuungszeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Sonderöffnungszeiten zusätzlich von 07:30 Uhr – 08:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

          

Unser Kindertagesstätte ist offen für Kinder jeder Religion und jeder Herkunft. Jedes Kind soll sich bei uns wohlfühlen und wird in seinem „So-Sein“ angenommen und gemäß unseres Erziehungs- und Bildungsauftrages gefördert. Grundlage hierfür ist der christliche Glaube. Die Kindertagesstätte ist eine familienergänzende Einrichtung und nur mit Ihnen als Eltern kann unsere Arbeit mit den Kindern gelingen

Wir wünschen uns, dass sich die Kinder und Sie als Eltern in unserem Kindergarten wohlfühlen!

14-02-18_08-40-36_kiga_stwalburga_flyer_foerderverein

Team

Team

Im Mitarbeiter-Team des Kindergarten St. Walburga arbeiten:

  •         7 Erzieherinnen
  •         2 Kinderpflegerinnen
  •         1 Sozialassistentin
  •         1 Heilerziehungspflegerin
  •         3 Vertretungskräfte
  •         3 Hauswirtschaftskräfte
  •         1 Hausmeister

Gerne bieten wir auch die Möglichkeit für ein Praktikum in unserer Kindertagesstätte an!

Wir freuen uns, mit Euch im Kindergarten die Welt zu entdecken, christliche Werte im Alltag zu erleben und Euch ein Stück auf Eurem Weg beim Lernen und Großwerden zu begleiten!

Gruppen

Gruppen

Räubergruppe:

mit 20 Kindern von 2-6 Jahren. Diese Gruppe ist altersübergreifend, das heißt, 5 Kinder sind unter 3 Jahre jung. Die Räubergruppe hat ihre Gruppenzeit von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr. Die Kinder nehmen am Frühstück und Mittagessen teil.

 

Blumengruppe:

mit 22 Kindern von 3-6 Jahren. Die Betreuung ist von 8.00 Uhr – 14.00 Uhr, die Kinder nehmen am Frühstück und Mittagessen teil.

Eine zusätzliche Sonderöffnung bis 15.00 Uhr ist möglich.

 

die kleinen Strolche:

mit 25 Kindern von 3-6 Jahren. Hier wird von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr gespielt, gelernt, gesungen und gelacht. Die Kinder nehmen am Frühstück teil.

Eine Mittagsbetreuung bis 13.00 Uhr (ohne Mittagessen) ist möglich.

 

Marienkäfer:

mit 15 Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren. Die Kinder können von 08:00 Uhr bis 15.00 Uhr betreut werden und erhalten ein Frühstück, sowie ein Mittagessen. Eine weitere Sonderöffnung bis 16.00 Uhr ist möglich.